Karrieremesse IKOM München
Auf Karrieremessen im In- und Ausland bringen wir Studierenden IT-Jobs in Salzburg näher, Foto: Innovation Salzburg

5. Dezember 2023

Präsentation von Salzburger Unternehmen auf Karrieremessen

Wir besuchen im Laufe des Jahres gemeinsam mit Salzburger Unternehmen nationale und internationale Karrieremessen, um den Standort Salzburg zu repräsentieren. Es gibt noch Termine mit kostenlosen Standflächen!

Der Fachkräftemangel stellt Unternehmen und unseren Wirtschaftsstandort vor große Herausforderungen. Verstärkt wird das durch den demografischen Wandel und einen stark wachsenden internationalen Wettbewerb um kluge Köpfe. Besonders in der IT-Branche haben sich die personellen Engpässe bereits verschärft. In Salzburg wird an vielen Stellschrauben gearbeitet, um sowohl beim Fachkräftenachwuchs, bei der Bildung oder auch bei der Attraktivität und Sichtbarkeit Salzburgs als Arbeitsstandort anzusetzen. Ein Baustein dabei ist die Teilnahme an Karrieremessen im In- und Ausland.

Im Folgenden finden Sie die Termine der bevorstehenden Karrieremessen. Für die mit einem * markierten können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten, um mit uns Salzburg und Ihr Unternehmen zu repräsentieren.

  • 23.-24.4.2024: IKORO Rosenheim
    Regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich jährlich auf der IKORO. An zwei aufeinanderfolgenden Messetagen haben sie die Chance, sich bei den Bewerber:innen als künftige Arbeitgeber:innen zu präsentieren. Bei dieser Gelegenheit können sie hochqualifizierte Arbeitskräfte rekrutieren, über Praktika informieren und den Studierenden berufliche Einstiegsmöglichkeiten vorstellen.
  • 25.4.2024: TECONOMY Graz
    Die TECONOMY Graz ist eine von Studierenden organisierte Karrieremesse. Die IAESTE Graz (Studierendenverein) organisiert seit dem Jahr 1992 die TECONOMY in enger Kooperation mit der TU Graz und zählt jährlich über 4.000 Besucher:innen und über 90 Unternehmen. Dadurch wird den Studierenden aller technischen und naturwissenschaftlichen Studienrichtungen ermöglicht, mit den Firmen in Kontakt zu treten und sich über Praktika, Abschlussarbeiten und Jobmöglichkeiten zu informieren.
  • *16.5.2024: TUday Wien
    Auf der Jobmesse der TU Wien treffen sich Unternehmen und Studierende. Im vergangenen Jahr waren rund 6.000 Besucher:innen und rund 100 Unternehmen mit dabei.
  • *24.-27.5.2024: IKOM München
    Die Technische Universität München hat allein aufgrund ihrer Fächerstruktur eine Alleinstellung in Europa. Das umfassende Angebot an Natur- und Ingenieurwissenschaften wird durch die Fachbereiche Medizin, Sport-, Gesundheits- und Biowissenschaften verstärkt. Die IKOM am Forschungszentrum Garching ist seit der ersten Durchführung 1989 von einem eintägigen Forum mit 26 Unternehmen auf eine viertägige Großveranstaltung mit weit über 300 teilnehmenden Firmen und rund 15.000 Besucher:innen gewachsen.
  • *Oktober 2024: IT-JobFair Warschau – Autumn 2024
    Die IT-JobFair findet an drei Tagen an den drei größten Universitäten Warschaus statt (wir sind an zwei Tagen und bei zwei Universitäten mit dabei). Die Messe ist ein Mix aus Jobmesse und Workshops für Studierende der Informatik und verwandter Fachrichtungen.
  • *9.-10. Oktober 2024: FH Karrieremesse Wels
    Die FH Karrieremesse Wels bietet eine professionelle Plattform zum Networking mit über 130 hochkarätigen Firmen aus ganz Österreich, sowie Angebote von Praktika, Themen für Abschlussarbeiten bis hin zu Jobangeboten in den Bereichen Technik und Angewandte Naturwissenschaften.
  • *13.11.2024: TECONOMY Wien
    Die TECONOMY Wien richtet sich an Studierende und Absolvent:innen technischer und naturwissenschaftlicher Studienrichtungen.
  • *November 2024: JobMadrid 
    Die JobMadrid bietet den rund 10.000 Besucher:innen die Möglichkeit, mit über 50 nationalen und internationalen Unternehmen und Institutionen Gespräche zu führen und sich zu vernetzen. Die internationale Karrieremesse für junge spanische Talente ist offen für Studierende und Absolvent:innen aller akademischen Hintergründe, Nationalitäten und Universitäten.

 

Wenn Sie Interesse haben, sich mit Ihrem Unternehmen einem dieser Termine anzuschließen und sich mit uns kostenfrei einen Stand zu teilen, melden Sie sich bitte unter expat@innovation-salzburg.at! Die Standplätze werden nach dem Prinzip „first come, first served“ vergeben.

Kontakt

Klingenschmid

Mag. Ulrike Klingenschmid

Talent Attraction Management, Welcome Service

+43 5 7599 722 74
ulrike.klingenschmid@innovation-salzburg.at

Das könnte Sie auch interessieren

7. Juni 2023

Präsentation von Salzburger Unternehmen auf Karrieremessen

Wir besuchen im Laufe des Jahres gemeinsam mit Salzburger Unternehmen nationale und internationale Karrieremessen, um den Standort Salzburg zu repräsentieren. Es gibt noch Termine mit kostenlosen Standflächen!

7. Februar 2023

7 Tipps für die interkulturelle Zusammenarbeit

Die Kultur beeinflusst das Arbeitsleben: die Scheu des Kollegen für neue Tools und Arbeitsweisen, die Sympathie der Kollegin gegenüber klaren Strukturen und Regeln oder der lockere Umgang des Kollegen mit Deadlines – da kann es auch mal zu Konflikten kommen! Das muss aber nicht sein! Interkulturelle Kompetenzen fördern das Verständnis füreinander und stärken die Zusammenarbeit.

25. Januar 2023

Das ändert sich bei der Rot-Weiß-Rot-Karte

Die Rot-Weiß-Rot-Karte erlaubt es Arbeitgebern, Arbeitnehmer:innen aus Drittstaaten zu beschäftigen. Eine Gesetzesnovelle erleichtert die Antragstellung. Wir sagen Ihnen, was Sie als Arbeitgeber über die Änderungen wissen müssen!

20. Juli 2022

Arbeitskräfte aus dem Ausland einstellen: Was Sie beachten sollten

Immer lauter werden die Stimmen aus den Unternehmen, dass Fachkräfte in bestimmten Bereichen, wie beispielsweise im IT-Bereich, fehlen. Ein wichtiger Grund, sich verstärkt auch im Ausland nach den passenden Talenten umzusehen. Bei der Einstellung sogenannter Expatriates, abgekürzt Expats, gibt es mehrere Punkte zu beachten.

Unser Newsletter