Unsere Expert:innen beantworten Ihre Fragen zu Kooperationen und Partnersuche!

2. August 2022

Kooperationen und Partnersuche in der Forschung

Um Forschung und Entwicklung zu betreiben, brauchen Unternehmen oft kompetente Partner aus der Wissenschaft. Wie man die Suche am besten angeht und was es bei Kooperationen zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Was heißt Wissens- und Technologietransfer?

Wissens- und Technologietransfer ist die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Ausgetauscht werden Know-How, Forschungsanstrengungen und -ergebnisse, Informationen, Patente, Infrastruktur, Personal-, Sach- und Finanzmittel und weiteres. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Transferpartner und identifizieren geeignete Fördermöglichkeiten zur Innovationskooperation.

Wem gehört bei einer Kooperation zwischen Firma und Forschungseinrichtung die Erfindung?

Dies ist oftmals dann ein juristischer Diskussionspunkt, wenn es zu spät ist. Unbedingt VORAB in einer Vereinbarung festlegen, welcher Partner eine Erfindung beim Patentamt anmelden darf oder muss. Parallel dazu soll das Recht auf die wissenschaftliche Publikation der Ergebnisse geregelt werden.

Schützt eine Geheimhaltungsvereinbarung mit der Forschungseinrichtung gegen eine ungewollte Vorveröffentlichung der Erfindung?

Der Abschluss einer Geheimhaltungsvereinbarung mit allen am Projekt beteiligten Personen ist empfehlenswert (Wichtig: bei der Zusammenarbeit mit Universitäten oder Fachhochschulen an jeden einzelnen beteiligten Studenten denken!). Allerdings wird auch bei einer Verletzung der Geheimhaltung ein konkreter wirtschaftlicher Schaden schwer nachweisbar sein. Eine derartige Vereinbarung sollte auch eine Klausel beinhalten, die eine gewerbliche Vorbenutzung untersagt.

Wo finde ich geeignete Partner für die technische Entwicklung, die mir bei der Umsetzung meiner Idee zu einem funktionsfähigen Prototyp helfen?

Die Beraterinnen und Berater der Innovation Salzburg GmbH stehen Ihnen in allen Belangen eines Projektes mit Beratung und Coaching zur Seite und finden universitäre und außeruniversitäre Forschungs- und Innovationspartner für Sie.

Ich suche einen Partner im europäischen Raum, welche Unterstützung gibt es hier?

Das Enterprise Europe Network (EEN) bietet eine große Datenbank an potentiellen Technologiepartnern im europäischen Raum. Sie können hier sowohl ihr eigenes Profil einstellen, oder auch nach passenden Partnern suchen. Die Services sind zum größten Teil kostenlos. Als regionale Ansprechstelle für das EEN steht Ihnen Innovation Salzburg gerne bei allen Fragen zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Eingabe und Suche im Netzwerk zur erfolgreichen Innovationskooperation oder Unternehmenskooperation.

Ihr Kontakt für Kooperationen und Partnersuche

Mitarbeiter_innenfotos Innovation Salzburg

Mag. Romana Schwab

Das könnte Sie auch interessieren

11. März 2022

Forschungsprämie beantragen – so geht’s!

KMU können für Aufwendungen in Forschung und Entwicklung (F&E) eine Forschungsprämie beim Finanzamt beantragen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

1. Dezember 2022

Das sollten Sie über Förderungen wissen

Damit Sie für den nächsten Förderantrag gewappnet sind, beantworten wir Ihnen hier die wichtigsten Fragen rund um das Thema Innovationsförderungen.

28. November 2022

Gesünderer Lebensstil durch digitale Hilfsmittel

Das Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention in Salzburg feiert dreijährigen Geburtstag.

19. September 2022

PMU erforscht regeneratives Potential von extrazellulären Vesikeln zusammen mit Boehringer Ingelheim

Extrazelluläre Vesikel Theralytische Technologien ist ein Leitprojekt der Wissenschafts- und Innovationsstrategie des Landes Salzburg und wird aus Mitteln des Landes Salzburg und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung für Investitionen in Wachstum und Beschäftigung gefördert.