02.06.2023 – 04.06.2023

Kongress: Heilkraft der Alpen

Im Rahmen des Kongresses und diverser Folgeveranstaltungen im Lungau wird die Heilkraft von Bergregionen sowie deren positive Auswirkung auf die menschliche Gesundheit thematisiert. Der UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau bietet in dieser Hinsicht mit seinen intakten Almen, dunklen Nächten sowie seiner charakteristischen Natur- und Kulturlandschaft ein besonderes Gesundheitspotenzial.

Die Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind:

  • Tag 1: Landwirtschaft & Gesundheit
  • Tag 2: Gesunder Schlaf
  • Tag 3: Exkursion in die Almlandschaft Riedingtal – DIE EXKURSION IST AUSGEBUCHT, EINE ANMELDUNG IST LEIDER NICHT MEHR MÖGLICH!

Eine Anmeldung ist aufgrund der besseren Planbarkeit erforderlich.
Anmeldeschluss: 24. Mai 2023

Weiterführende Informationen

Datum
Fr, 02.06.2023 – So, 04.06.2023
Uhrzeit
Fr, 02.06.2023: 10:30 – 20:00 Uhr
Sa, 03.06.2023: 09:15 – 19:00 Uhr
So, 04.06.2023: 10:30 – 13:00 Uhr
Zielgruppe
Personen, die an den Themen Gesundheit, Naturheilkunde, Medizin und Tourismus interessiert sind.
Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist für eine Teilnahme allerdings erforderlich (Anmeldeschluss 24. Mai 2023).
Sonstige Infos
Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, bitten wir bei einer Anmeldung auch zu den Essen zu erscheinen.

Am Lungauer Marktplatz in der Burg Mauterndorf erwarten Sie Freitag und Samstag Infostände und regionale Produkte!

Kontakt und Anmeldung

Kathrin Doppler
biosphaere@lungau.org
+43 6472 7740 11

Programm

Freitag, 02.06.2023
10:30 bis 11:30 Uhr
Gemütlicher Empfang mit Lungauer Brunch in der Burgschenke

Registrierung der Teilnehmer:innen
Lungauer Marktplatz: Regionale Aussteller:innen & Produzent:innen in der Burg

11:30 bis 12:15 Uhr
Begrüßung & Eröffnung
  • Wolfgang Sperl, Rektor Paracelsus Medizinische Universität
  • Markus Schaflechner, GF Regionalverband &  Biosphärenpark Salzburger Lungau
  • Claudia Entleitner, Landesbäuerin Salzburg
  • Ulrike Schöller, Plattform HEILKRAFT DER ALPEN
  • Arnulf Hartl, Institut für Ökomedizin, Paracelsus Medizinische Universität
  • Christian Stöckl, Landeshauptmann Stellvertreter

Moderation: Anni Pichler, GF Ökosoziales Forum Oberösterreich, Journalistin & Moderatorin

12:15 bis 13:00 Uhr
Keynote

Landwirtschaft und Tourismus – ein Zeitgeist?
Roland Lyman, Agrotourismus Schweiz, Hochschule Luzern

13:00 bis 14:00 Uhr
Impulsvorträge & Diskussion

Landwirtschaft & Gesundheitsfördernder Tourismus: Ergebnisse einer Sinus Milieu Befragung
Julia Saller, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

Im Nebel der Berge – das Image von Almen aus Gästesicht
Michael Bischof, Institut für Ökomedizin, Paracelsus Medizinische Universität

Innovationen auf dem Bauernhof: Gesundheit als Erfolgsfaktor in der Produktdiversifizierung
Lisa Fickel, Institut für Tourismus und Mobilität, Hochschule Luzern

Die Zukunft der Almwirtschaft – Tradition und neue Wege
Petra Fürstauer, Landwirtschaftskammer Salzburg

14:00 bis 16:00 Uhr
Mittagspause

mit regionaler Kulinarik in der Burgschenke + Lungauer Marktplatz

16:00 bis 16:45 Uhr
Keynote

Almbewirtschaftung – ein Zukunftsmodell für Bauern und Gesellschaft?
Spannungsfelder, Rechtsrahmen, Chancen

Nikolaus Lienbacher, Kammeramtsdirektor, Leiter der Landwirtschaftskammer Salzburg

16:45 bis 18:00 Uhr
Impulsvorträge & Diskussion

Salzburgs Almen zwischen Tradition und Innovation
Herbert Weingartner, Geograph und Almforscher

Die Alm als Datenraum – Beiträge der Geoinformatik zur gesundheitsbezogenen Landschaftsanalyse
Thomas Prinz, Reseach Studio iSPACE Smart Settlement Systems

Von Almen, Menschen und Mikroben: Ergebnisse aus dem Projekt „Alm und Gesundheit“
Johanna Freidl, Paracelsus Medizinische Universität

Sehnsuchtsort Alm – ihre touristischen Potenziale
Werner Taurer, Fachhochschule Salzburg, Tourismusberatung Kohl & Partner

18:00 bis 20:00 Uhr
Abendveranstaltung

stimmungsvoller Ausklang in der Burg Mauterndorf
Lungauer Käse & Aperitif: Stand der Biosphärenparkschule multiaugustinum
Lungauer Schmankerlabend mit regionalen Köstlichkeiten der Burgschenke
Musikalische Umrahmung

Samstag, 03.06.2023
09:15 bis 09:30 Uhr
Gesunder Schlaf

Moderation: Ulrike Schöller, Plattform HEILKRAFT DER ALPEN

Begrüßung durch die Veranstalter
Markus Schaflechner, Ulrike Schöller, Arnulf Hartl

Impuls HEILKRAFT DER ALPEN
Ulrike Schöller, Plattform HEILKRAFT DER ALPEN

10:00 bis 10:45 Uhr
Keynote

Gesunder und gestörter Schlaf: Bedeutung für die Gesundheit
Manuel Schabus, Neurowissenschafter, Psychologe & Psychotherapeut, Paris-Lodron Universität Salzburg

10:45 bis 11:15 Uhr
Kaffeepause
11:15 bis 12:00 Uhr
Keynote

Die innere Uhr unserer Verdauung – die Kraft der Mitte!
Jürgen Kasper, Arzt für Allgemeinmedizin (Ganzheitsmedizin)

12:00 bis 12:45 Uhr
Keynote

Schlaf, der unterschätzte Gesundmacher. Oder: Was wir vom Neanderthaler lernen sollten
Dietmar Rösler, Arzt für Allgemeinmedizin, INUMED – Institut für nutriologische Medizin

12:45 bis 13:45 Uhr
Mittagspause

mit regionaler Kulinarik in der Burgschenke + Lungauer Marktplatz

13:45 bis 14:45 Uhr
Praktische Impulse

Wald und unsere Gesundheit (Waldbaden)
Theresa Sommerbichler, Naturesa – Wellnesstrainerin, Wanderführerin, Kräuterpädagogin,
Dipl. Pflanzenheilkunde Praktikerin

Taktgeber der Natur: Kräuter für einen guten Schlaf
Ulrike Schöller, Plattform HEILKRAFT DER ALPEN

Bewegung / Yoga am Berg
David Schiefer, Sportwissenschafter & Trainer

Ernährung, Gesundheit, Nachhaltigkeit & Berggenuss: Das Wertangebot der Franz-Fischer-Hütte
Evelyn Matejka & Tom Burger, Hüttenwirtin & Hüttenwirt Franz Fischer Hütte

14:45 bis 17:00 Uhr
Interaktion

Gesund in die Zukunft mit der Heilkraft der Alpen
World.Café & Kuchen in der Burgschenke
René Zechner, Paracelsus Medizinische Universität Salzburg

17:00 bis 18:00 Uhr
Keynote

„SELBSTWERT bedeutet MEHRWERT“
Gesundheit und Natur sind keine Selbstverständlichkeit. Wie der Lungau und seine Bewohner:innen die Einzigartigkeit erkennen und leben!
Gabriele Wimmler, Dipl. Mental- & Businesstrainerin

18:00 bis 19:00 Uhr
Verabschiedung & Ausblick
Sonntag, 04.06.2023
10:30 bis 13:00 Uhr
Exkursion in den Naturpark Riedingtal in Zederhaus

DIE EXKURSION IST AUSGEBUCHT, EINE ANMELDUNG IST LEIDER NICHT MEHR MÖGLICH!

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen. Kostenlose Teilnahme. Anreise & Verpflegung nicht inkludiert.

Anreise ins Riedingtal
Individuelle Anreise (Mautgebühr € 9,-). Schonen wir die Umwelt und bilden Fahrgemeinschaften.
Treffpunkt „Seppalm“ im Riedingtal um 10:15 Uhr.

10:30 Uhr Führung durch die Almlandschaft des Naturparks Riedingtal
Almforscher Herbert Weingartner

13:00 Uhr Mittagessen
Es besteht die Möglichkeit einer Einkehr in die Schliereralm.
Danach individuelle Abreise.

Kongress Follow-up Veranstaltung
Um das Thema Gesundheit auch kontinuierlich aufzugreifen und ein Bewusstsein dafür zu schaffen,
werden im Biosphärenpark laufende Follow-Up-Veranstaltungen stattfinden.

Alle Infos und Termine auf der Website des Biosphärenpark Lungau

Partner

logo-pmu
innovation-salzburg-Land-Salzburg
logo-biosphaerenpark-salzburger-lungau
logo-heilkraft-der-alpen
logo-salzburger-land
logo-greenevent-land-sbg

Unser Newsletter

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus. / Please fill in the required field.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus. / Please fill in the required field.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.