15. Dezember 2022

Crisis Game Lab | Krisen spielend meistern!

Game Laboratories dienen u.a. dazu, diverse Simulationsmodelle oder neue Lösungsansätze für bestimmte Herausforderungen im Krisenmanagement zu testen und zu entwickeln. Dabei sollen bereits verfügbare analoge Spielsysteme mit eigenen Bedürfnissen und unter Nutzung eigener Kapazitäten verknüpft werden, um komplexe Krisensituationen analytisch besser zu erfassen bzw. entsprechende Ableitungen treffen zu können.

Die Teilnehmer:innen sind eingeladen, vorab eigene Interessen einzubringen (z.B. bestimmte Krisen oder Unternehmensfragen im Krisenmanagement), die auch praktisch behandelt werden können.

Ziel der Veranstaltung ist es den Nutzen von analogen kommerziellen Krisenplanspielen zu erkennen und für eigene Schulungszwecke zu adaptieren.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis 28. November an: Zum Anmeldeformular

Weiterführende Informationen

Datum
15.12.2022
Zielgruppe
Unternehmensführung, Fachbereiche aller Ebenen, Schlüsselpersonal im Krisenmanagement
Kosten
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Programm

08:30 bis 08:45 Uhr
Begrüßung

Irene Schulte, Industriellenvereinigung Salzburg
Walter Haas, Innovation Salzburg GmbH

08:45 bis 10:45 Uhr
Krisenplanspiele – Einführung

Robert J. Fritz, Freiberuflicher Game Designer/Militärstrategisches Lagezentrum des BMLV

10:45 bis 12:15 Uhr
Crisis Game Lab 1
12:15 bis 13:00 Uhr
Mittagspause
13:00 bis 16:30 Uhr
Crisis Game Lab 2

Partner

innovation-salzburg-Industriellenvereinigung-Salzburg