Digital Innovation Hub West

DIH_Logo

Im DIH West arbeiten Hochschulen, Interessensvertretungen und Unternehmen aus Salzburg, Tirol und Vorarlberg gemeinsam am digitalen Wandel. Die Aktivitäten des DIH West konzentrieren sich auf die Information und individuelle Beratung, die Weiterbildung, die thematische Vernetzung von KMU und Forschungseinrichtungen in Arbeitsgruppen und den Transfer von Forschungsergebnissen, begleitet von individuellen Coaching- und Unterstützungsmaßnahmen sowie dem Zugang zu relevanter Infrastruktur der Forschungseinrichtungen. KMU in Westösterreich profitieren vom Branchen-Know-how und der Forschung in den Bereichen Produktion, Tourismus und IT-Dienstleistung. Prozess-Know-how in den Bereichen Innovationsprozesse, IT-Qualitätsmanagement und IT-Risikomanagement ergänzt das Angebot.

Projektdetails

Projekt

Digital Innovation Hub West

Laufzeit

01.11.2019 – 31.10.2023

Förderung

FFG

Fördersumme

1.266.011 Euro

Projektpartner
  • Lead: Universität Innsbruck
  • Standortagentur Tirol
  • Wirtschaftskammer Tirol
  • Industriellenvereinigung Tirol
  • Paris Lodron Universität Salzburg
  • Innovation Salzburg GmbH
  • Fachhochschule Salzburg GmbH
  • Fraunhofer Austria
  • FH Kufstein Tirol
  • FH Vorarlberg
  • UMIT Tirol
  • MCI Management Center Innsbruck
Projektziele
  • Weiterbildungen/Workshops: Erleichterter Einstieg in relevante Themen der Digitalisierung mit dem Ziel, Basiswissen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu generieren.
  • Arbeitsgruppen: Austausch zwischen Wissenschaftspartnern und KMU über innovative Themenfelder des digitalen Wandels mit dem Ziel, Kooperationen und Forschungsvorhaben voranzutreiben.
  • Weiterbildungen/Workshops: Unterschiedliche Veranstaltungsformate rund um Digitalisierung mit dem Ziel der Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft